Jetzt die FAIE App kostenlos herunterladen und von vielen Vorteilen profitieren!
Bis 17.12.2023 bekommst Du -15% auf das gesamte Haushalt, Natürlich Gesund und Spielzeug Sortiment!
Schnapp Dir jetzt -11% auf das gesamte Sortiment mit dem Vorteilscode EM2024CH

Schafe und Ziegen

Topseller
Halsriemen KERBL Halsriemen

Art.Nr.: FC40457

6,90 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Ersatzsauger KERBL Ersatzsauger

Art.Nr.: FC1302

ab 1,65 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Leckstein Anti-Insect, 3 kg Leckstein Anti-Insect, 3 kg

Art.Nr.: FC117133

ab 21,90 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Inhalt: 3 kg (CHF 7.30 * / 1 kg)
Leckstein Zincoblock 3kg Leckstein Zincoblock 3kg

Art.Nr.: FC120914

ab 15,00 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Mineral-Leckstein SALIT, 10kg Mineral-Leckstein SALIT, 10kg

Art.Nr.: FC104447

16,20 CHF *

lagernd (3-8 Werktage)

Inhalt: 10 kg (CHF 1.62 * / 1 kg)
Bodenanker KERBL Bodenanker

Art.Nr.: FC49639

ab 3,50 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Leckstein aus Bergkristallsalz KERBL Leckstein aus Bergkristallsalz

Art.Nr.: FC76993

ab 9,50 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Inhalt: 3 kg (CHF 3.17 * / 1 kg)
Halsriemen lederverstärkt Lister Halsriemen lederverstärkt

Art.Nr.: FC109741

7,50 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Akku-Klauenschere für Schafe FELCO Akku-Klauenschere für Schafe

Art.Nr.: FC122444

1999,00 CHF *

frachtfrei

innerhalb von max. 12 Wochen lieferbar

Alpaka-Halfter KERBL Alpaka-Halfter

Art.Nr.: FC107591

22,50 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Anfütterungsschale, 0,9 l Anfütterungsschale, 0,9 l

Art.Nr.: FC37981

9,40 CHF *

lagernd (3-8 Werktage)

Bau- und Stalleimer olivgrün 12 l hochstabil KERBL Bau- und Stalleimer olivgrün 12 l hochstabil

Art.Nr.: FC119872

ab 9,95 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Bau- und Stalleimer olivgrün 20 l hochstabil KERBL Bau- und Stalleimer olivgrün 20 l hochstabil

Art.Nr.: FC121430

ab 16,20 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Bockschürze KERBL Bockschürze

Art.Nr.: FC15046

ab 30,00 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Bocksprunggeschirr KERBL Bocksprunggeschirr

Art.Nr.: FC53557

20,00 CHF *

wenige lagernd (3-5 Werktage Lieferzeit)

Bocksprunggeschirr Nylon KERBL Bocksprunggeschirr Nylon

Art.Nr.: FC112504

22,50 CHF *

lagernd (3-5 Werktage Lieferzeit)

Bodenanker KERBL Bodenanker

Art.Nr.: FC49639

ab 3,50 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Bodenstopper für Elektronetze KERBL Bodenstopper für Elektronetze

Art.Nr.: FC40565

1,00 CHF *

lagernd (3-5 Werktage Lieferzeit)

Deckel zu Futterschale 6 l Deckel zu Futterschale 6 l

Art.Nr.: FC125445

3,50 CHF *

lagernd (3-5 Werktage Lieferzeit)

Deckel zu Stalleimer 12l KERBL Deckel zu Stalleimer 12l

Art.Nr.: FC121526

ab 4,05 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Digital Thermometer KERBL Digital Thermometer

Art.Nr.: FC105466

54,90 CHF *

lagernd (3-5 Werktage Lieferzeit)

Drachenblut Schutzspray 500ml Sprühflasche eimü Drachenblut Schutzspray 500ml Sprühflasche

Art.Nr.: FC119632

ab 37,50 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Inhalt: 0.5 Liter (CHF 75.00 * / 1 Liter)
Eckfuttertrog, 21 l Eckfuttertrog, 21 l

Art.Nr.: FC20438

36,20 CHF *

lagernd (3-8 Werktage)

Eingabespritze mit Sonde KERBL Eingabespritze mit Sonde

Art.Nr.: FC111348

ab 7,45 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Eingeber Mini Stahl Landmans-Best Eingeber Mini Stahl

Art.Nr.: FC102168

27,90 CHF *

lagernd (3-5 Werktage Lieferzeit)

Eingeber, Kälber und Schafe Landmans-Best Eingeber, Kälber und Schafe

Art.Nr.: FC25709

7,45 CHF *

lagernd (3-5 Werktage Lieferzeit)

Ergänzungsset für Weidenetze WolfStop 10er Set AKO Ergänzungsset für Weidenetze WolfStop 10er Set

Art.Nr.: FC122309

ab 29,90 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Ersatzpfahl TitanNet KERBL Ersatzpfahl TitanNet

Art.Nr.: FC38078

ab 6,15 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Ersatzsauger KERBL Ersatzsauger

Art.Nr.: FC1302

ab 1,65 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Ersatzsauger KERBL Ersatzsauger

Art.Nr.: FC3655

ab 1,80 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Ersatzsauger Anti-Vac KERBL Ersatzsauger Anti-Vac

Art.Nr.: FC1306

ab 2,50 CHF *

Lieferzeit auf Detailseite ersichtlich!

Ersatzsauger und Ventile, 6 Stk. Ersatzsauger und Ventile, 6 Stk.

Art.Nr.: FC45324

9,90 CHF *

lagernd (3-5 Werktage Lieferzeit)

Ersatzventil KERBL Ersatzventil

Art.Nr.: FC1303

1,50 CHF *

lagernd (3-5 Werktage Lieferzeit)

1 von 6

Wie schert man Schafe richtig?

Schafe von Ihrer Wolle zu befreien ist sowohl wirtschaftlich sinnvoll, als auch aus Sicht des Tierschutzes unerlässlich. Es gibt dabei einige wichtige Punkte zu beachten. Alle Vorteile einer wohligen Wollschicht können für ein Schaf auch zum Nachteil werden. Wird die Wolle zu lange nicht geschoren, verfilzt sie, verhindert die Luftzirkulation und kann so zu Hitzestress führen. Außerdem wird die Wolle immer unbrauchbarer und lässt sich schwerer verkaufen bzw. verarbeiten.

Der Zeitpunkt der Schur ist je nach Rasse, Betriebs- und Haltungsform individuell zu wählen und kann entweder 1x jährlich zwischen Mai und Juli, also vor den heißen Sommertagen, oder 2x jährlich im Frühling und Herbst erfolgen. Wichtig zu beachten ist, dass das Schaf einerseits im Hochsommer keine zu dicke und im Winter nicht zu wenig Wolle hat. Das Scheren vor der Ablammsaison ist von Vorteil, da die Tiere meist etwas mehr fressen (um sich warm zu halten), die Jungtiere nach der Geburt das Euter leichter finden und die hygienischen Bedingungen durch die fehlende Wolle auch besser sind.

Beim Scheren selbst ist es wichtig Ruhe zu bewahren! Das Tier sollte so entspannt wie möglich sein und Stress ist in jedem Fall zu vermeiden. Je nach Erfahrung und Vorliebe kann das Tier entweder am Rücken liegen oder kurz angebunden werden. Die Wolle sollte möglichst sauber und trocken sein. Das Tier füttern Sie am besten am Tag des Scherens nicht – das ist für das Tier etwas angenehmer und außerdem läuft man nicht Gefahr, die am Boden liegende Wolle während des Scherens zu verunreinigen.

Je nach Ihren Möglichkeiten und Ausbildung wählen Sie zwischen einem professionellen Schafscherer oder dem selbstständigen Scheren mit einer geeigneten Schafschermaschine. Wichtig ist, dass die Maschine stark genug ist und sie gut gewartet ist. Die Messer sollten zur Wolle des Tieres passen, sauber und gut geölt sein. Vor allem durch das Lanolin der Schafwolle verkleben Schermesser sehr leicht, um unnötige Kosten zu vermeiden, pflegen Sie diese also immer dementsprechend. Wenn die Messer eine gute Qualität haben, lassen sie sich auch mehrmals schleifen – so müssen nicht immer neue Messer gekauft werden.

Die bei den meisten Schafschermaschinen inkludierten Standardschermesser sind am besten und leichtesten zu bedienen. Hat ein Messer viele feine Zähne, wird das Scheren beispielsweise mühsamer und die Gefahr von Verletzungen steigt, das heißt hier braucht man viel Erfahrung und Können. Wählen Sie auf jeden Fall das für Sie passende Messer, unsere kompetenten Fachberater helfen Ihnen dabei.

Welche Tränke eignet sich für Schafe und Ziegen?

Schafe und Ziegen benötigen entweder ein Tränkebecken mit Schwimmer oder eine Weidetränke, die ebenfalls über ein Schwimmerventil immer eine gewisse bzw. größere Wassermenge zur Verfügung stellt. Tränkebecken mit Ventil oder Druckzunge sind für Schafe und Ziegen nicht geeignet. Wenn es sich um Tränkebecken mit Schwimmerventil handelt, sollten Sie unterscheiden, ob das Wasser direkt aus der Wasserleitung kommt oder ob das Becken von einem mobilen Wassertank entnommen wird, Bei der Niederdruck-Variante sollte das Tränkebecken auch speziell für Niederdruck geeignet sein, da durch eine größere Bohrung das Wasser schneller nachfließen kann. Schafe nehmen pro Tag, je nach Jahreszeit und Witterung zwei bis vier Liter Flüssigkeit zu sich. Deshalb sollte darauf geachtet werden Stau und Unmut an den Tränkplätzen zu vermeiden. Die Reinigung der Tränkebecken sollte regelmäßig erfolgen.

Was muss man bei der Ziegenhaltung beachten?

  1. Ziegen sind sehr soziale Tiere und sollten niemals allein gehalten werden. Es ist ratsam, mindestens zwei Ziegen zusammen zu halten.
  2. Ziegen benötigen genügend Beschäftigungsmaterial und Klettermöglichkeiten, um ausgelastet zu sein. Gut belüftete und lichtdurchflutete Ställe mit Holzeinrichtung und Rückzugsmöglichkeiten auf erhöhten Liegeflächen oder unter Tischen helfen, Stress zu vermeiden.
  3. Gut eingezäuntes Außengelände: Das Außengelände muss gut eingezäunt sein, da Ziegen gut klettern und springen können. Ein elektrifizierter Zaun von mindestens 1,20 m Höhe ist empfehlenswert, insbesondere bei neugierigen Rassen wie der Weißen und Bunten Deutschen Edelziege oder der Toggenburger Ziege. 
  4. Artgerechte Ernährung: Ziegen sind reine Pflanzenfresser. Achten Sie darauf, dass sie frisches Laub, Gehölze und geeignetes Futter erhalten. 
  5. Tierseuchenrechtliche Bestimmungen: Beachten Sie die tierseuchenrechtlichen Bestimmungen der Viehverkehrsordnung und melden Sie Ihre Ziegenhaltung beim zuständigen Veterinäramt an. 
  6. Fressplätze: Stellen Sie ausreichend Fressplätze zur Verfügung, damit die Tiere zeitgleich fressen können. Ein paar mehr Fressplätze als Ziegen sind empfehlenswert, um den Abstand zu wahren. 
  7. Bockweide für kontrollierte Deckzeit: Wenn Sie eine kontrollierte Deckzeit einrichten möchten, empfiehlt sich eine gesonderte Bockweide mit weiteren Geschlechtsgenossen weit ab vom Muttertierbestand.
Zuletzt angesehen